Aquarium Dünger zum besten Preis

Be-Smart bietet Aquarium Dünger direkt vom Hersteller und das Made in Germany. Unsere Dünger stehen für beste Ergebnisse und höchste Transparenz. Alle Inhaltsstoffe und Anleitungen zur Verwendung der Dünger findest du auf unserer Internetseite, aber auch jederzeit griffbereit aufgedruckt auf den Düngerflaschen. Bei uns bekommst du den kompletten Service aus einer Hand. Entwicklung, Herstellung und Vertrieb werden von uns vorgenommen. Daher entfallen zusätzliche Kosten für bspw. Händler oder Subunternehmen und wir können dir unsere Aquarium Dünger zu besonders attraktiven Konditionen anbieten.
Be-Smart Aquarium Dünger

Nährstoffgleichgewicht im Fokus:

Ähnlich wie Fische benötigen auch Pflanzen Nahrung, bzw. Nährstoffe um gesund wachsen zu können. Diese Nährstoffe sind neben Licht und Kohlenstoff (CO2) im Wesentlichen: Nitrat, Phosphat, Eisen, Kalium, Magnesium und weitere Spurenelemente wie Bor, Mangan, Molybdän, Kupfer und Zink.Be-Smart bietet eine breite Palette an Aquarium Düngern an, um möglichst genau auf die Bedürfnisse der verschiedenen Aquarien einzugehen. Hierbei ist wichtig alle von den Pflanzen benötigten Nährstoffe gleichermaßen zur Verfügung zu stellen. Je lückenloser die Nährstoffversorgung durch Aquarium Dünger sichergestellt wird, desto besser wachsen die Pflanzen und desto besser können sie sich gegen Algen im Aquarium zur Wehr setzen. Eine gute Nährstoffversorgung ist damit die Grundvoraussetzung für ein algenfreies Becken. Wie die Wasserwerte richtig eingestellt werden und was dabei zu beachten ist, erfährst du in diesem Artikel: Optimales NähstoffgleichgewichtDie gängigste Dünger-Kombination ist ein NPK + ein Eisenvolldünger. Diese Kombination von Aquarium Düngern deckt bereits alle Nährstoffbereiche von Nitrat, über Phosphat zu Eisen und Spurenelementen ab. Wir empfehlen bei der Verwendung dieser beiden Dünger einen wöchentlichen Wasserwechsel von 50%. Im speziellen bei Becken mit anspruchsvollen Pflanzen empfehlen wir die Verwendung von Einzelkomponentendüngern. Mehr hierzu erfährst du in diesem Ratgeber: Vergleich von Düngerkonzepten
Optimales Nährstoff-Level

 

 

 

 

 

 


Feedback: